Medizin und Pflege

Pflege

„Gute Pflege heißt: den Menschen sehen. Das tun wir, indem wir jede Patientin und jeden Patienten als die Person wahrnehmen, die sie und er ist. Das bedeutet aber auch, dass unsere Mitarbeitenden sich in ihrer Individualität, mit ihren ganz eigenen Talenten und Interessen, entfalten können und sollen. Denn Pflege ist eine Profession, deren Zukunft wir hier aktiv gestalten."

Alexandra Stich, Direktorin für Pflege- und Patientenmanagement

Unverzichtbar bei der Patientenversorgung

Der Pflegedienst mit mehr als 800 Mitarbeitenden betreut Patientinnen und Patienten auf neun Pflegestationen, einer Notaufnahme und einer Intensivstation. Außerdem behandeln und begleiten wir Patientinnen und Patienten in unseren Funktionsbereichen wie Herzkatheter, Zentral-OP, urologischer OP, Radiologie, Anästhesie oder Endoskopie. Dabei arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team aus Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten und anderen Fachkräften.

Wir sehen den Menschen

Den Herausforderungen im Gesundheitssystem und der Pflege im Besonderen begegnen wir am Caritas-Krankenhaus St. Josef mit Weitsicht, Engagement und dem Willen zur Veränderung. Wir betrachten die Tätigkeit in der Pflege nicht als einen Beruf. Für uns ist Pflege eine Profession, der wir uns persönlich verpflichtet fühlen. Das oberste Ziel des Pflegedienstes am Caritas-Krankenhaus St. Josef ist eine bedürfnis- und menschenorientierte Pflege, die sowohl den Standards modernster Medizin gerecht wird, als auch jede einzelne Patientin und jeden einzelnen Patienten als Individuum sieht und entsprechend behandelt. Diesem Anspruch werden wir gerecht mit einem hohen Grad an Professionalität, Fachkompetenz und Verantwortungsbewusstsein für unsere Patientinnen und Patienten, Kolleginnen und Kollegen und uns selbst.

Als Teil des Pflege-Teams trauen wir Mitarbeitenden viel zu: Verantwortung für andere, aber auch für die eigene Person. Dafür hat das Caritas-Krankenhaus St. Josef auch einiges zu bieten: flexible Arbeitszeitmodelle für Pflegende, Fort- und Weiterbildungsangebote und weitere Benefits für unsere Mitarbeitenden

Mehr zu Arbeiten in der Pflege

Die Pflege am Caritas-Krankenhaus St. Josef lebt nicht nur von gut ausgebildeten und motivierten Pflegefachkräften. Wir setzen auch hier, ebenso wie in der Medizin, stark auf die Einbindung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Dabei fördern wir unser Personal unter anderem mit unserem Personalentwicklungsprogramm, um die zukünftigen Anforderungen an die Pflege zu bewältigen.

Mehr zu Pflegeentwicklung und -qualität

Professionell und passioniert

Die Mitarbeitenden des Pflegedienstes sind durchweg Profis auf ihrem Gebiet. Der Fort- und Weiterbildung von Pflegefachkräften am Caritas-Krankenhaus St. Josef kommt eine zentrale Rolle zu. Wir sind nicht nur Träger der praktischen Ausbildung und stehen in direkter Kooperation mit dem angrenzenden Pflegecampus Regensburg. In unserem Haus gibt es auch zahlreiche Arbeitsgruppen wie das Netzwerk akademisierte Pflege oder das Pflegeforum.

Neuigkeiten im Bereich Pflege

Das Caritas-Krankenhaus St. Josef führt als erste Klinik in Deutschland einen KI-gestützten Radarsensor ein, um ältere Patienten vor Stürzen zu…

Nach dreijähriger Ausbildung ist es so weit: Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des PflegeCampus Regensburg haben ihr Examen als…

Kontakt


Sekretariat:

E-Mail pflegedirektion(at)csj.de
Telefon 0941 782-2610

KomBi – Kompetenz und Bildung

Ziel von KomBi (Kompetenz und Bildung) ist es, durch das Zusammenspiel von unterschiedlichen Kompetenzen theoretisches Wissen nach aktuellem pflegewissenschaftlichen und pädagogischen Kenntnisstand transparent und vielschichtig in die Praxis zu übertragen.

Mehr zu Kompetenz und Bildung

DKG Uroonkologisches Zentrum
Signet Netzwerk Green Deal
CCCO
DKG Darmkrebszentrum
Gynaekologisches Zentrum
CCC-WERA
UCCR
DKG Brustzentrum
CSJ_siegel_Geburtsklinik
DKG Onkologisches Zentrum
ASH Gold 2022-23
DKG prostata harnblasen nieren
DGAV Zertifizierungssignet Komp AdiposChir