Ausbildung

Pflegefachhilfe (m/w/d)

In gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem Berufsfortbildungswerk maxQ beginnt jährlich am 1. September die staatlich anerkannte, einjährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin oder zum Pflegefachhelfer am Caritas-Krankenhaus St. Josef. 

Pflegefachhelferinnen und -helfer arbeiten im Team mit Pflegefachkräften in der ambulanten Pflege, der stationären Akutpflege und der stationären Langzeitpflege. Sie betreuen und pflegen Menschen aller Altersgruppen und führen die Maßnahmen selbstständig durch, die vom Pflegefachpersonal geplant, überwacht und gesteuert werden.

Das Wichtigste auf einen Blick

Einjährige Ausbildung, davon

  • 700 Stunden theoretischer Unterricht am Berufsfortbildungswerk maxQ und
  • 850 Stunden praktische Ausbildung am Caritas-Krankenhaus St. Josef
  • Verschiedene Einsatzbereiche mit breitem Fächerspektrum
  • Ausbildung im karitativen und universitären Umfeld
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung des pflegerischen Leitbildes
  • Pflegerische Versorgung und Betreuung von Patientinnen und Patienten
  • Umsetzen von ärztlichen Verordnungen
  • Physische, psychische, geistige und seelische Begleitung von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen
  • Interdisziplinäre und professionelle Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Mindestens qualifizierender Abschluss der Mittelschule 
  • Mindestalter 16 Jahre 
  • Du bist gesundheitlich in der Lage in der Pflege zu arbeiten
  • Wertschätzung, Partnerschaft und ein respektvoller Umgang sind dir wichtig
  • Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen
  • Du übernimmst gerne Verantwortung für dich und andere
  • Du willst gemeinsam mit anderen dein persönliches Talent entfalten
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schulabschlusszeugnis (bzw. letztes Halbjahreszeugnis)
  • Zeugnisse über Berufstätigkeit/Praktika/FSJ
  • Amtliches Führungszeugnis (kann nachgereicht werden)
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis über gesundheitliche Eignung
  • Bewerbungszeitraum endet jährlich am 15. Februar für den Ausbildungsbeginn im September!
  • Ausbildungsvergütung nach Tarif (AVR)
  • Zahlreiche praktische Anleitungen während der Ausbildung
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen
  • Optimale Verkehrsanbindung mit Jobticket des RVV
  • Mitarbeitenden-Kantine mit regionalem und günstigem Essen
DKG Uroonkologisches Zentrum
Signet Netzwerk Green Deal
CCCO
DKG Darmkrebszentrum
Gynaekologisches Zentrum
CCC-WERA
UCCR
DKG Brustzentrum
CSJ_siegel_Geburtsklinik
DKG Onkologisches Zentrum
ASH Gold 2022-23
DKG prostata harnblasen nieren
DGAV Zertifizierungssignet Komp AdiposChir