Behandlung

Proktologie

Unter Proktologie versteht man die Diagnostik und Behandlung von Krankheiten des Enddarmes und der Analregion. Die oftmals gutartigen Erkrankungen, wie z. B. Hämorrhoidalleiden, Fissuren oder Fisteln, kommen häufiger vor als gedacht, werden von den Betroffenen aber meist aus Schamgefühl verschwiegen. Abszesse in der Afterregion sind nicht nur schmerzhaft, sondern bedürfen oft einer frühzeitigen, manchmal sogar notfallmäßigen chirurgischen Entlastung.

Eine korrekte frühzeitige Diagnosestellung und Therapieeinleitung können langwierige und sich chronifizierende Beschwerden verhindern. Unsere Klink zeichnet sich durch eine langjährige und fundierte Expertise in diesem Bereich aus und deckt das Behandlungsspektrum aller proktologischen Krankheitsbilder ab.

Das Leistungsspektrum der Proktologie

  • Hämorrhoidalleiden
  • Fissuren
  • Fisteln
  • Analvenenthrombose
  • Marisken
  • Perianale Abszesse
  • Sinus Pilonidalis
  • Schleimhautvorfall
  • Rektumprolaps
  • Anale Inkontinenz
  • Sphinkterrekonstruktion
  • Sakralnervenstimulation
  • Funktionsstörungen des Beckenbodens
  • Obstipation
  • Grazilisplastik
  • Kock-Pouch 
  • Karzinome des Enddarmes und der Analregion
Signet Netzwerk Green Deal
CCCO
DKG Darmkrebszentrum
Gynaekologisches Zentrum
CCC-WERA
UCCR
DKG Brustzentrum
CSJ_siegel_Geburtsklinik
DKG Onkologisches Zentrum
ASH Gold 2022-23
DKG prostata harnblasen nieren
DGAV Zertifizierungssignet Komp AdiposChir