Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Forschung und Lehre

Die Klinik für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie engagiert sich als universitäres Zentrum stark in der Forschung und trägt damit zur stetigen Verbesserung von Behandlung, Therapie und Wissenschaft bei. Außerdem engagieren wir uns in der Nachwuchsförderung, u. a. bieten wir Plätze für das Praktische Jahr (PJ) an.

Lehre

Als PJlerin bzw. PJler in der Klinik für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie sind Sie intergraler Bestandteil des ärztlichen Teams. Unser Fokus liegt auf einer gelungenen Nachwuchsförderung, die Sie strukturiert in die Praxis des klinischen Arbeitens einführt.

Das erwartet Sie im Praktischen Jahr

Während des Praktischen Jahrs lernen Sie alle Facetten des Klinikalltags, z. B. Visitengänge, Sprechstunde, mikrochirurgische und ästhetische Eingriffe, kennen. Das Ärzteteam der Klinik begleitet Sie und steht für Fragen zur Verfügung. Fortbildungen während der Arbeitszeit und die Bereitstellung von Arbeitskleidung und Spind. Während des Dienstes sind Sie zudem über ein eigenes Telefon erreichbar.

Alle PJler und PJlerinnen erhalten in unserem Krankenhaus die gleichen monetären Zuwendungen.

DKG Uroonkologisches Zentrum
Signet Netzwerk Green Deal
CCCO
DKG Darmkrebszentrum
Gynaekologisches Zentrum
CCC-WERA
UCCR
DKG Brustzentrum
CSJ_siegel_Geburtsklinik
DKG Onkologisches Zentrum
ASH Gold 2022-23
DKG prostata harnblasen nieren
DGAV Zertifizierungssignet Komp AdiposChir