Radiologie

Forschung und Lehre

Lehre

In der Klinik für Unfallchirurgie legen wir großen Wert auf die Ausbildung und Förderung unserer Nachwuchskräfte. Dabei steht neben der Vermittlung des medizinischen Fachwissens die Ausbildung aller gängigen chirurgischen Praktiken zur fachgerechten Behandlung unfallchirurgischer Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt.

Jungen Ärztinnen und Ärzten und Studierenden bieten wir die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im klinischen Alltag zu vertiefen und zu erweitern. Unter enger Supervision durch unsere hochkompetenten Oberärztinnen und Oberärzte sorgen wir dafür, dass so die Auszubildenden frühzeitig medizinische Verantwortung übernehmen und so neben dem ärztlichen und pflegerischen Personal der Klinik vor allem unsere Patientinnen und Patienten entsprechend profitieren.

Fortbildungen (PJ-Seminare, Röntgenbesprechungen, Teilnahme am Tumorboard und interne klinische Fortbildungen) während der Arbeitszeit sind ebenso selbstverständlich wie die Bereitstellung von Arbeitskleidung und Spind. Selbstverständlich wird die Tätigkeit bei uns vergütet.

Für telefonische Rückfragen und Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte an unser Sekretariat für Unfallchirurgie.

Forschung

Als Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Regensburg fühlen wir uns der medizinischen Forschung im gleichen Maße wie der klinischen Patientenversorgung verpflichtet. Neben der Beteiligung an multizentrischen Studien (FLS CARE) und Registerarbeiten (DART, Alterstraumaregister, Traumaregister) bestehen wissenschaftliche Kooperationsprojekte mit der OTH sowie dem Regensburger Ärztenetz.

Signet Netzwerk Green Deal
CCCO
DKG Darmkrebszentrum
Gynaekologisches Zentrum
CCC-WERA
UCCR
DKG Brustzentrum
CSJ_siegel_Geburtsklinik
DKG Onkologisches Zentrum
ASH Gold 2022-23
DKG prostata harnblasen nieren
DGAV Zertifizierungssignet Komp AdiposChir